zum + verb

Hello

so today I learned something cool about German

– “das ist zum Haare Reufen = that makes me want to rip my hair out

How versatile is this construction?
Can I also say: “Das ist zum Trinken” or “Diese Musik ist zum das Feiern Lassen.” (this music makes me want to leave the party). Also, how would I say “you make me want to…”? google was no help (as usual) it said “du machst mich wollen etw. zu tun.
would “Du bringst mich zu…” be better. z.B. “du bringst mich zum Lachen (you make me (want to) laugh.)”
I’m sure I’v seen it before, I’m just not totally sure how its said

Vielen Dank im Voraus!

must not, don’t have to in German

Guten Tag, Emmanuel!
Gibt’s ein Unterschied auf Deutsch zwischen, zum Beispiel, „You must not“ und „You don’t have to“?
Beim ersten Beispiel, es ist verboten, und du darfst es nicht machen. Beim zweiten Beispiel darfst du doch es machen, aber es ist nicht notwendig. Ich hoffe, dass ich alles klar machte–vielleicht ist es zu verwirrend. Auf jeden Fall, danke schön für deine Hilfe!

zu – um zu … verbs with zu as a prefix

Hi, Emmanuel

When one uses a zu-infinitive with a verb that has a separable prefix, the zu is inserted between the prefix and the verb. But what if the prefix is “zu” (or “hinzu”)? For instance, if you wanted to say “It is easy to add it to the list”, would you say

“Es ist leicht, das zu die Liste hinzuzufügen”?

(asked by Bram)

da vs. dort

Guten Tag Emanuel! Der Unterschied zwischen da/dahin oder dort/dorthin ist mir klar aber gibt es irgendeinen Unterschied da/dort? Benutzt man da oder dort einfach beim Wahl?

 

(asked by Lynn)

zuhören vs.lauschen

Hallo Emanuel,

Ich habe wieder eine Frage :) Was ist der Unterschied zwischen jemandem zuhören und lauschen? Ist lauschen immer heimlich? Also ich höre dir zu aber du hast keine ahnung davon? Oder kann man zum beispiel auch Musik lauschen statt anhören?

 

(asked by Jurgen)